Presseberichte

"3,7 Promille oder so ..."

"Hart am Limit"
In der Rhein-Main-Presse vom 8.6.2011 heißt es: "In dem Buch erzählen die Jugendlichen in ihrer eigenen Sprache von ihren Abstürzen und ihrer Lebenswelt."
Rhein Main Presse 8.6.2011.pdf
PDF-Dokument [414.3 KB]
...auch in der Schweiz ein Thema
Das schweizerische SuchtMagazin bringt in Ausgabe 4-2011 einen Literaturhinweis auf die 3,7 Promille
SuchtMagazin 4-2011.pdf
PDF-Dokument [119.0 KB]
"Wichtig als 'Schulstoff'"
Der ekz Bibliotheksservice empfiehlt das Buch am 30.5.2011 als Unterrichtsmaterial.
ekz bibliotheksservice 30.5.2011.pdf
PDF-Dokument [2.6 KB]
"Niemand trinkt sich absichtlich ins Koma"
chrismon, das evangelische Monatsmagazin, lobt den klischee-freien Ansatz des Buches, das sich gegen das Bild vom "jugendlichen Komatrinker" wendet.
chrismon April 2011.pdf
PDF-Dokument [389.7 KB]

"Sehr authentische Geschichten vom Rausch"

Auf der Website alko-hohl.de ist eine ausführliche Besprechung zu lesen. Positiv vermerkt wird vor allem, dass die Jugendlichen in ihrer eigenen Sprache zu Wort kommen, mehr

"Vom Partymachen zum Risikobewusstsein"

In der Badischen Zeitung vom 31. März 2011 heißt es:

"...andererseits bieten die - durchweg anonymisierten - Spots so glaubwürdige Einblicke in die Denk- und Gefühlswelten Jugendlicher und in die Genese, die Entstehung und Motive des Vollrausches - vom ersten Kontakt mit Alkohol im (oft) familiären Umfeld bis zum Totalabsturz".

Hier geht's zum ganzen Artikel

"Gegen Komasaufen"
Das Wochenblatt Lörrach berichtet am 23. März 2011 über die Buchvorstellung in der Villa Schöpflin.
Wochenblatt Lörrach 23. März 2011.pdf
PDF-Dokument [222.3 KB]

Auf der Homepage von Radio Berg aus Bergisch Gladbach heißt es: "Die Jugendlichen erzählen authentisch und offen über ihre Erfahrungen." mehr

Radio Berg über "3,7 Promille oder so..."
Hier gibt's den Radiobeitrag zum Nachhören
Radio Berg März 2011.mp3
MP3-Audiodatei [6.2 MB]

rausch - das unabhängige Magazin für Suchtfragen empfiehlt am 18. März 2011 die Neuerscheinung, mehr

RTL bringt Beitrag über "Bernie" aus dem Buch "3,7 Promille oder so..."

Über seine frühen Promille-Erfahrungen berichtet der heute 16-Jährige. Außerdem zu sehen: ein Gespräch mit Diplom-Psychologin Christina Adler-Schäfer. Hier der ganze Beitrag

"17:30 SAT.1 Live" berichtet über 3,7 Promille oder so...

Diplom-Psychologin Christina Adler-Schäfer ist Studio-Gast im TV-Regionalmagazin für Hessen und Rheinland-Pfalz.

Hier geht's zur Sendung 

"Fast wäre ich tot gewesen"
Der Südhessen Morgen, 4.3.2011, zitiert Michael Niedermayer vom Jugendamt Bergstraße und schreibt, "der Mann aus der Praxis ist von dem Buch begeistert".
Südhessen Morgen 4.3.2011.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]

Im Darmstädter Echo veröffentlicht unsere Praktikantin Selina Kohl am 9. März 2011 eine Rezension, mehr

"3,7 Promille oder so..."
Das Viernheimer Tageblatt berichtet am 3. März 2011 vom großen Medieninteresse und dem prominent besetzten Podium bei der Buchvorstellung
Viernheimer Tageblatt 3.3.2011.pdf
PDF-Dokument [226.3 KB]

"Vom kleinen Spatz, der nicht fliegen wollte"

Eine ausführliche Auflistung von Veröffentlichung, die über unseren Erstling "Vom kleinen Spatz, der nicht fliegen wollte" erschienen sind, gibt es auf Homepage des kleinen Spatzen